Bild 032

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 Weiter > Ende >>
Beschreibung
Abstimmung
Bewertung: 0 /  Stimmen
Stimme:
Kommentare
Kommentare # Kommentare hinzugefügt

Beautiful pictures.
Freitag, 17. Februar 2017
Beautiful pictures. Especially the interior of the printing press. I would love to travel to Tibet or Nepal one day. Your photos inspire meta&211;8h#nk you for sharing them!

Very true! Makes a c
Sonntag, 03. Juli 2016
Very true! Makes a change to see soeomne spell it out like that.

If my problem was a
Sonntag, 03. Juli 2016
If my problem was a Death Star, this article is a photon todpreo.

Bien!!!!! Me alegro
Sonntag, 03. Juli 2016
Bien!!!!! Me alegro mucho Cecilia!!! Por fin!! Me alegro mucho!!!El post precioso. Y claro me chifla la vitrina creo que inglesa de roble.... preciosa, como el resto de casa ;=)Un besito y espero feliz de ver que lo has codnoguise!

louis vuitton pas cher
Freitag, 01. August 2014
Some thing went horribly incorrect when Marc Jacobs sent out the Louis Vuitton Spring 2007 line this previous week in Paris.Top rated it off with this wonderful McQueen bag performed in quilted leather detailing.This may well properly not be an each day wallet for all of you, however it is definitely an accessory.Nonjuicy referred to his wife as a "thing," the kids talked about stripper poles, just about every person dared Nonjuicy and Jacqueline to switch outfits.The new Louis Vuitton Audra is named soon after an iconic Broadway singer, Audra McDonald, which provides a brand new appeal towards the Monogram Multicolore canvas line.The Beverly from Louis Vuitton is named after, what else but Beverly Hills exactly where most Louis Vuitton loving celebrities reside and operate.But turn the clutch about and you are going to find a considerably a whole lot far more sleek seem.Juicy Couture California Go Green Canvas BagSomehow it appears to be an oxymoron that a trend is saving the planet.When I very first saw a sneak peak on the Louis Vuitton Watercolor Speedy I knew I had to possess it. With fewer males and females capable to afford their items, and some of those that could balking in the notion of conspicuous consumption, shops are needing to accomplish lots more to attract purchasers than they ever have in past memory.The Emile is just not my favourite shape from Wang, but I constantly thought it looked presentable in crisp clean leathers and fresh colors.
louis vuitton pas cher http://www.desailesauxpieds.fr/images/lv.html

Freitag, 03. August 2012

qNEcXLMieiCGV
Dienstag, 17. Juli 2012
xawrhP ngnwpdadwina

QGBWohKNKgSanccl
Sonntag, 15. Juli 2012
zzORs9 fundevwqhrhq

Stoqn
Sonntag, 15. Juli 2012
Liebes Krankenhaus-Team, liebe potenzielle Patienten, vor eniegin Monaten schon hatte ich unter Klinikbewertungende einen Beitrag fcber die Schmerzklinik Kiel geschrieben und finde, er sollte auch ins Ge4stebuch der Schmerzklinik (siehe weiter unten).Meine durchweg positiven Erfahrungen werden beste4rkt durch die weiterhin kompetente ambulante Betreuung, die ich seit dem Klinik-Aufenthalt (Nov. Dez. 2011) etwa viertelje4hrlich in Anspruch nehme. Sollten dazwischen Probleme mit Medikamenten oder Fragen auftauchen, konnte ich die immer telefonisch oder via mail kle4ren. Besser kann doch medizinische Betreuung nicht sein! Nach wie vor leide ich an Migre4ne, aber es hat sich eine erhebliche Verbesserung eingestellt und damit auch wieder Lebenslust und Lebensfreude. Dem Schmerzklinik-Team kann ich gar nicht genug danken!Hier mein immer noch gfcltiger Bericht: Gesamtzufriedenheit: sehr zufriedenQualite4t der Beratung: sehr zufriedenmedizinische Behandlung: sehr zufriedenVerwaltung und Able4ufe: sehr zufrieden (herausragend vorbildlich)Weiterempfehlen: jaJahr der Behandlung: 2011(Nov. Dez.)Erfahrungsbericht:sehr professionell und effizient arbeitendes Personal, vom Kfcchenpersonal fcber Reinigungskre4fte hin zu Schwestern, Psychologen, Sekrete4rinnen und c4rzteteam und dazu so unglaublich warmherzig, verste4ndnisvoll und mit einem grodfen Zeitbudget und viel Geduld und Empathie ffcr alle Patienten. Mir kam jeder einzelne dort Besche4ftigte handverlesen vor. Die Atmosphe4re in der Klinik ist familie4r und herzlich, die Zimmer sind funktional und freundlich eingerichtet (ich hatte eines mit Blick auf den Ostuferhafen und empfand das fast als Urlaubsgeschenk); die Mahlzeiten sind schmackhaft, ausgewogen und man hat eine ordentliche Auswahl beim Frfchstfccks- und Abendbuffet und mittags an der Salattheke. Obwohl ich dachte, ich wfcsste bereits alles fcber Schmerzen, speziell die Migre4ne, habe ich auf zahlreichen Patientenschulungen durch c4rzte und Psychologen unglaublich viel dazu gelernt. Es wird eine Auswahl von Physiotherapie + physikalischer Therapie und von Sporttherapie angeboten auch dort: tolles Personal, das auf die individuellen Ste4rken und Schwe4chen von Patienten eingeht. Psychologen fcben audferdem Entspannungsfcbungen mit den Patienten ein und bieten ein mehrte4giges Schmerzbewe4ltigungstraining an. Dazu gibt es verhaltensmedizinische Patientenschulungen. Man wird zur zur Teilnahme ermuntert aber es wird auch sehr darauf geachtet, dass man nicht fcber seine Belastungsgrenze geht.Am besten hat mir aber gefallen, wie viel Zeit und Geduld sich die c4rzte und c4rztinnen nahmen, um die Therapie so mit einem zu besprechen, dass man die einzelnen Schritte auch als Laie versteht (das Wichtigste gibt es in schriftlicher Form dazu), und dass ich auch nach dem statione4ren Aufenthalt weiterhin ambulant betreut werde und nachvollziehbare Antworten bekommen, wenn ich mich telefonisch oder via mail mit Fragen an die Schmerzklinik wende. Die Therapie schle4gt an und ich danke dem wunderbaren Schmerzklinik-Team von ganzem Herzen ffcr alles: Sie leisten einen unsche4tzbaren Dienst am schmerzgeplagten Menschen!

ZicLzawpkUkGw
Montag, 20. Februar 2012
WR0KxY hjomddtetaeh

xcGgdSMOBhMzruqlLTT
Sonntag, 19. Februar 2012
Hallo MSV BrunnadernWir die Ammler Schutzen detfrun nach der Gruppenmeisterschaft in Wil uns in eurer warmen Schutzenstube aufwarmen und mit feinen Speisen und Getranken verkostigen.Mochte mich beim netten Service-Personal, super ?Grillor? und allen anderen Helferinnen und Helfern fur den gemutlichen Aufenthalt bei euch bedanken.Habt ihr sehr gut gemacht.Und gratuliere naturlich noch zum Kantonalmeistertitel. Bravo.Gruss Raffi

YNdQEnDjW
Montag, 19. Dezember 2011
upZc5q etbxvvawnrgf

ZxcexIqlIxnQdzciJ
Sonntag, 18. Dezember 2011
YtqIAP asnyogoiutqu

ImwNjPHsMwDLNUja
Samstag, 17. Dezember 2011
uUizye xzauewvqgqlb

PKfYBuIPkpsilAIupQ
Samstag, 17. Dezember 2011
Ho ho, who wuodla thunk it, right?

tfNAdxHGzeFf
Freitag, 16. Dezember 2011
JrkV9I dksmddxahkei

bXHvxlavxWkQ
Freitag, 16. Dezember 2011
Extremely helpful artilce, please write more.

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Titel:
Kommentar-Text:
[b]  [i]  [u]  [url]  [quote]  [code]  [img]