Die historische Entwicklung von Bio-Produkten Drucken

Das deutsche Bäckerhandwerk verdankt seine in der Welt einmalige Spitzenstellung der handwerklichen ofenfrischen Backwarenqualität. Die rasante technische Entwicklung von Arbeitsprozessen und –methoden macht es heute möglich, dass gute Qualität in großer Sortimentsbreite und zu fairen Preisen angeboten werden kann. Diese Entwicklung wird von Convenienceprodukten („Fertigmehle“) unterstützt. Eine entsprechende Rationalisierung konnte auch in den vorgelagerten Prozessketten Landwirtschaft und Müllerei beobachtet werden.

Entgegen diesem Trend zur Technisierung entwickelte sich die Bewegung mit der Zielvorstellung „Zurück zur Natur – Zurück zur Tradition“. So war der Vorläufer der Bio-Bewegung geboren.

Ein besonderes Augenmerk war den Bio-Pionieren schon damals die Nachhaltigkeit bei der Produktion und der Schutz der Umwelt.

argaiv1271


Auch heute liegen diese Argumente den Bio-Konsumenten am Herzen, denn eine bewusste und natürliche Ernährung hat in ihrem Leben einen sehr hohen Stellenwert.